+++ Can Demircan - ein hoffnungsvoller Offensivmann +++

Verfasst am .

Fußball-Westfalenligist Lüner SV angelte sich ein weiteres junges und hoffnungsvolles Talent. Und dieses ging von ganz allein auf die Rot-Weißen zu. „Er hat mich angesprochen, ich habe ihn zum Training eingeladen“, so LSV-Trainer Christian Hampel. „Nach jetzt drei Trainingseinheiten hat er mich überzeugt.“
Bei dem erst 18jährigen Neuzugang, 1,72 Meter groß, 65 Kilo schwer, Rechtsfuß, handelt es sich um Can Demircan, am 20. Juli 2001 in Kamen geboren, der in Bergkamen wohnt und zuletzt schon beim Oberligisten TSG Sprockhövel die Luft der Senioren schnupperte.

Text: Bernd Janning

Foto: Andreas Radosewic